10 Wochen und 1 Tag


Es ist doch beängstigend wie schnell die Zeit vorbei gegangen ist. An die Geburt kann ich mich schon kaum noch erinnern. Kommt mir vor als wäre es etwa 1 Jahr her... ist doch verrückt!
Wir beobachten von Tag zu Tag, was Onno wieder neues kann. Er lacht immer mehr und übt sich gerade im "laut lachen". Gelingt ihm aber noch nicht so ganz. Es hört sich eher so an als würde er keine Luft mehr bekommen weil er die Luft dabei so einzieht. Außerdem quietscht und brabbelt er sie ganze Zeit vor sich hin.
Man freut sich wirklich über jeden noch so kleinen Schritt nach vorn. Kaum vorzustellen, dass er in nicht allzu ferner Zukunft sitzt und krabbelt und läuft und Wörter lernt. Und dann immer wieder haut es einen um wie eine Wucht. PAFF, getroffen von Millionen Glücksgefühlen und Stolz und immer wieder der Erkenntnis: Das ist MEIN/UNSER Kind! Ich kann mir derzeit nicht vorstellen, jemals wieder unglücklich zu sein.

Ka

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen