(Vor)bildlich getragen.






Ich bin richtig, richtig glücklich mit meinem neuen Lieblingsstück. 
Warum?

Design
*****
(5/5)
Die Optik ist als erstes ersichtlich und spielt für mich mitunter auch eine sehr große Rolle, damit ich mich wohl fühle. Das ist natürlich immer Geschmackssache, aber ich finde dieses Tuch ist farblich und gestalterisch wie für mich gemacht. 

Handhabung
*****
(5/5)
Ich hatte zuvor noch nie ein Tragetuch um und hatte als Einleitung "nur" die Bilder im beiliegenden Heftchen, und ich muss sagen, ich finde es super einfach. Mit etwas Übung bin ich damit fast genauso schnell wie mit dem Ergobaby Carrier. 

Komfort
*****
(5/5)
Der Stoff ist sehr angenehm auf der Haut und das Tuch schmiegt sich schön an. Keine Gurte, kein Drücken, für mich der absolute Tragekomfort. 
Im Ergobaby Carrier hatte ich leider bei der Bauchtrageweise immer schon nach wenigen Minuten starke Rückenschmerzen. Er lässt dich durch mein Übergewicht nicht so anpassen, wie er es sollte.
Im Bykay bin ich heute mindestens eine Stunde unterwegs gewesen ohne mich zwischendurch hin zu setzen und ich hatte nicht einmal die kleinsten Rückenbeschwerden.
Außerdem habe ich nicht so unangenehm geschwitzt wie mit dem Ergobaby Carrier.

Verschiedene Trageweisen
***
(3/5)
Mit den Bykay Tragetuch ist die Bauchtrage, Hüfttrage sowie auch die Rückentrageweise möglich. Diese habe ich bisher allerdings noch nicht getestet. Beim Ergobaby Carrier sind die Hüft- und die Rückentrageweise für mich allerdings auch angenehm. Aus diesem Grund werde ich womöglich erstmal nur die Bauchtrageweise nutzen.

Wie fand Onno das Tragetuch?
****
(4/5)
Wie man auf den Bildern sehen kann ist er eingeschlafen, was womöglich dafür spricht, dass er sich wohl gefühlt hat. Ich hatte ihn schon vor dem rausgehen ein wenig im Tragetuch und habe mich kaum bewegt. Das gefällt Onno generell nicht so gut und er sich 2-3 Mal kurz beschwert. Sobald ich aber die Wohnungstür geschlossen habe und in Bewegung bin, ist Onno munter und interessiert und schläft irgendwann ein. Dies war auch im Bykay der Fall.

Zu meiner Überschrift

 Ganz vorbildlich getragen habe ich auf den Bildern noch nicht. Die Beine gehören noch ein bisschen mehr gespreizt. Wird bei dem nächsten Ausflug dann berücksichtigt.

Fazit

Ich kann das Tragetuch allen Tragemami's nur wärmstens ans Herz legen. Laut Gebrauchsanweisung kann man sein Kind darin Tragen bis es 18 kg wiegt. 



Kommentare:

  1. Das Tragetuch hat ein tolles Design. Wir haben jetzt leider schon ein anderes bei unserer Hebamme bestellt, das nicht so schön ist, aber letztlich kommt es ja auch auf die Trageeigenschaften an und die sind bei unserem auch super.
    Liebe Grüße, Antonia

    AntwortenLöschen
  2. ja, ich finde das tuch auch hübsch.hatte von der marke aber noch nie was vorher gehört.habe vor ein paar tagen erst das internet durchstöbert nach einem neuen tragetuch.
    und das bykay sieht so zusammengeflickt aus.und ist das eigentlich ein elastisches tuch, oder täuscht das auf dem bild?

    AntwortenLöschen
  3. Das zusammengeflickte sieht nur bei dem Stern so aus und gefällt mir gerade sehr gut. Ich habe allgemein den Eindruck, dass es eine sehr gute Qualität hat. Das Tuch ist elastisch. Jedoch nicht zu elastisch.;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ich habe deinen Blog bei den Brigitte Mom Blogs entdeckt und niste mich hier mal ein :)
    Der süße Onno ist ja nur ein paar Wochen älter, als mein Sohn, daher hat dein Blog mein Interesse sehr geweckt ;)

    Das Tuch ist wirklich sehr schön mit dem Stern. Toll, dass das Tragen damit so bequem ist und gut klappt.
    Ich habe eine Wrap Con. Tolles Teil - optisch...
    War eine Einzelanfertigung für mich quasi. Die Stickerei da drauf wurde nach meinen Wünschen angefertigt. Ich hatte mich so drüber gefreut, damit zu tragen. Leider ist es furchtbar unbequem. Kind rutscht nach ner Zeit immer tiefer und mich schnürt es am Bauch ein. Hatte schon eine Trageberaterin da. Scheinbar binde ich es richtig. Wahrscheinlich ist es nicht die richtige Trage für mich. Aber sie nicht benutzen, gar abgeben? Da weint mein Herz :(
    Wir haben noch ne Manduca, aber die ist ja erst ab Sitzalter optimal, daher nehme ich die jetzt lieber noch nicht.
    Tja, nun weiß ich auch nicht, eigentlich müsste was neues her, weil ich schon gerne mehr tragen würde... Aber wie gesagt... mein Herz das weint :(

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie der Zwerg darin liegt...schmelz...er scheint sich wohl zu fühlen. Und ja, die Beinchen k ö n n t e n ein bisschen höher sitzen, aber das ist Übungssache.

    Liebe Grüße und ruhige Nächte

    Julika

    AntwortenLöschen