Moin Moin war gestern. Heute sagen wir Juten Tachhh.

Hallo meine lieben Leser - sofern überhaupt noch welche da sind,

Ich habe es nach wie vor noch nicht geschafft meinen PC wieder anzuschließen -weshalb ich nochmals mit dem iPad blogge - und es stehen noch etliche Kartons in der Wohnung herum.
Onno plagen momentan - wie ich stark vermute - seine Zähnchen. Bisher ist aber noch immer keiner zu sehen. Ich selbst war für ein paar Tage total erkältet und damit verbunden sehr schlapp. 
Trotz allem sind wir sehr gut in der neuen "alten" Heimat angekommen. Unsere Wohnung ist eine absolut positive Überraschung. Wir hatten vorher nur Bilder gesehen, aber es ist live noch viel toller als wir das vermuten konnten. Die Fenster sind riesig und die Wohnung ist somit absolut lichtdurchflutet. Die Räume sind wie für uns gemacht, lediglich das Bad könnte größer sein, aber das wusste ich ja vorher. 
Vom 5. Stock in den 1. zu ziehen war großartig. Die paar Stufen jetzt, sind nichts im Gegensatz zu den 100 Stufen in Hamburg!
Wenn hier alles zu meiner absoluten Zufriedenheit ist, werdet ihr selbstverständlich Fotos zu sehen bekommen.


Onno weint zwar recht viel momentan, aber es gibt doch auch noch ein paar tolle Dinge, die wir mit ihm erleben durften.
* seit vorgestern hat er den Vier-Füßler-Stand entdeckt und wippt dann immer so süß mit dem Popo nach vorn und nach hinten. Bis er krabbelt dauert es sicher nicht mehr lange!!!! Wie spannend!
* absolut unbeabsichtigt aber trotzdem süß ist das Mmma-mmma, was ihm ab und zu beim knatschen  entweicht 
* hier in der Heimat wird er von allen Seiten mit liebe überschüttet 
* Onno schafft es jetzt auch immer wieder sich den Schnuller - auch richtig herum - wieder in den Mund zu stecken 

Demnächst:
Diesen Monat erwartet mich ein Testpaket mit Stoffwindeln, welches mir stoffywelt zur Verfügung stellt. Ich werde euch gerne von meinen Erfahrungen berichten!
Außerdem trudelt morgen meine erste HelloFresh Box ein. Ich, als absolute 
Kochniete bin sehr gespannt und werde euch auch hiervon berichten.

Ich wünsche euch allen noch einen tollen, sommerlichen Tag!

Ka



1 Kommentar:

  1. Ich bin noch da ;)
    Ach man, die doofen Zähne, ich glaube, die machen Paul auch hin und wieder Beschwerden. Allerdings schießen die, glaube ich zumindest, noch lange nicht durch. Da kann ich mich also sicher wenn's soweit ist, auf was gefasst machen -.-
    Ich wünsche dem Kleinen dann mal schnelles Zahnen, damit die Schmerzen bald passé sind.

    Beneidenswert, erste "Worte". Darauf freue ich mich auch schon so. Wenn die erst mal da sind, ist der Weg zum richtigen und bewussten Mama sicher nicht mehr weit :)

    AntwortenLöschen