Ein Buch schreiben? Ich?

Ihr Lieben,

speziell an die anderen Mami's die bloggen ... habt ihr auch schon mal eine solche Anfrage bekommen, in der es heißt ihr könnt ein Buch schreiben (von mir nicht bekannten, kleinen Verlagen)? Völlig kostenfrei und Honorarvergütet heißt es..?! Ich bin da sehr misstrauisch. Vor allem weil ich meine Texte jetzt selbst eher alltäglich und auch nicht sonderlich gelungen finde. Wer kauft denn so etwas bitte in Buchform? 

Weiß jemand mehr über diese Sachen? Ist das alles koscher? So ein kleiner Nebenverdienst ist natürlich schon verlockend! 


Kommentare:

  1. Habe auch so eine Mail bekommen, halte es aber für unseriös und habe es ignoriert. Liebe Grüße, Antonia

    AntwortenLöschen
  2. ich hatte die Mail auch im Kasten drin. Hab dann mal versucht bei Google dazu was zu finden : Fazit, nichts. Die Internetseite findet er nicht mal.
    Also bin ich da auch nicht weiter drauf eingegangen. Ich denke da steckt eher eine komische Masche hinter

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte so ne Anfrage jetzt schon 3 mal... und ich schließe mich jessica an..ich konnte auch nix finden, und hab es sein gelassen und bin nicht drauf eingegangen!

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich hatte neulich so eine Anfrage in der Post. Hab´s gelöscht, weil es mir unseriös vorkam. Man bekommt als Blogger ja häufig merkwürdige "Werbe-Anfragen" etc... da merkt man mit der Zeit recht schnell, was Inhalt hat, und was nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Hey! Ich habe auch so eine Mail bekommen und das ist schon seriös, wird aber auch außer Arbeit nicht viel abwerfen. Das Prinzip ist, dass du alles alleine machen musst, also Design und Inhalt und dann gibst du das Layout an den Verlag. Dein Buch wird irgendwo gelistet und falls es Jemand kauft, wird es erst gedruckt. Deshalb entstehen keine Kosten. Ich glaube aber nicht, dass irgendjemand ein Buch von mir kaufen würde, deshalb will ich mir die Arbeit auch lieber nicht machen und bleibe beim Bloggen.
    Danke übrigens für deine nette Bewertung beim Blog-Zug!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Und ich sehe gerade, dass dein Onno nur 2 Tage jünger als mein Finn ist ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi,

      ja das habe ich mir auch gedacht. Mein Buch wird niemand kaufen. ;)
      Oh das ist ja lustig. Dann ist er ja noch mehr Christkind. Hihi!

      Löschen
  7. Hi,
    ich habe zwar keine Erfahrung mit solchen Mails, aber klingt irgendwie komisch, denn wenn man wirklich ein Buch geschrieben hat und einen Verlag/Herausgeber sucht ist das unheimlich schwer.

    Falls du doch irgendwann mal ein Buch oder eine Kurzgeschichte schreibst kannst du das ja entweder als eBook im PDF-Format über deinen Blog vermarkten oder es über Amazon im Kindle-Format anbieten. Ich könnte mir schon vorstellen, dass die Leute dein Buch kaufen wenn du darin genauso authentisch aus deinem Leben erzählst wie hier auf dem Blog!

    Viele Grüße,
    Ellen

    AntwortenLöschen