AUF KLEINEM FUßE

Onno ist jetzt fast 1 Jahr und 3 Monate alt. 
Seit etwa einer Woche läuft er in der Wohnung den ganzen Tag und seit vorgestern auch draußen.
Ich habe Onno nie dazu gedrängt zu laufen, denn er hätte ja wirklich noch Zeit gehabt, aber es ist schon toll! Es ist so ein großer Meilenstein. Tobi sagt immer, wenn er jetzt noch anfängt zu sprechen dann ist er "fertig". Natürlich passiert noch so viel mehr, aber irgendwo hat er auch recht. Er hat dann alle seine "Grundbausteine" zusammen mit denen er dann die Welt so ziemlich selbständig erleben und erkunden kann. 




Es macht mich so fröhlich ihn zu sehen. Wie groß er schon ist und was er alles schon kann und versteht. Er wird immer kuscheliger. Gibt ständig Küsschen (mit offenem Mund) und kuschelt sich an einen. Da könnte ich manchmal weinen vor Glück. Und ihn natürlich aufessen. Kann man sein Kind eigentlich zu viel Küssen? Ich küsse ihn ständig. Immer und überall. Und oft wenn ich ihn küssen dann hab ich so ein Gefühl.. dann muss ich immer ganz feste Küssen und wirklich aufpassen das ich ihn nicht zu feste an mich drücke. Dann geht so ein kurzer Anflug von Liebeswahnsinn durch meinen Körper. 
Kennt ihr das?






Kommentare:

  1. Was für ein großer Junge! Herzlichen Glückwunsch zum Meilenstein "Laufen". Ja die Küss- und Knuddelanfälle habe ich auch. Ich glaube man ist einfach so voller Liebe für das Kind und das muss irgendwie raus ;)
    Liebe Grüße, Antonia

    AntwortenLöschen
  2. Und wie ich das kenne und ich finde das ist einfach ein wahnsinniger Ausdruck von Liebe die so über einen hereinbricht.
    Manchmal denke ich die anderen müssen doch denken ich hab nen knall-abermir völlig egal,ich liebe meinen Purzel und zeig ihm das !

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch. Er scheint ja schon ganz großartig zu laufen. Toll!
    Ich kenne "dieses Gefühl" zwar erst seit neustem und ich kann meine Liebe noch gar nicht zum Ausdruck bringen, da ich ja noch schwanger bin. Aber ich kenne das auch schon gut, nach jedem Ultraschalltermin weiß ich gar nicht so recht wohin mit mir vor lauter Liebe und Glück und möchte die ganze Welt umarmen weil ich dieses Geschenk erleben darf.
    Ich freue mich schon sehr, auf die Knudell- und Kussanfälle wenn unsere Bohne dann da ist :o)

    Ganz liebe Grüße
    Anki

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaaaaaaa... DAS kenn ich <3 <3 <3 ... und ich kann dir sagen.. das wird nicht aufhören :) .. Jerry wird ja 6 .. und ich mach es noch immer :D (aber wie du ja bestimmt gesehn hast..er mag es noch :D) genieß die Zeit so lange die Räuber das noch mit sich machen lassen... denn irgendwann - und die Zeit wird schneller kommen als uns lieb ist - wird es nur noch "peinlich" werden :D ....

    Und Onno ist sooo groß geworden in den letzten Wochen.. wirklich der Wahnsinn <3 ...
    und das mit dem Laufen.. ist natürlich ebenso wundervoll! (Jerry lief übrigens auch erst zu Hause bevor er jetzt anfing das draußen laufen anfängt zu verfeinern :) )

    Liebst
    die Nike

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das kenne ich auch! Zu gut! Deine Beschreibung hätte von mir stammen können :D
    Ich frage mich immer, ob ihn das vielleicht nervt ^^
    Er war nie so der große Kuschler, außer als kleines Baby, also wehrt er sich öfter *lach*
    Ich finde das aber auch ganz erstaunlich, bis vor Kurzem hat er einem noch unentwegt ins Gesicht gehauen, inzwischen macht er (ganz von sich aus) "Ei", streichelt unsere Haare und/oder Gesicht und sagt dabei echt ganz zärtlich "Ei". Und ab und an kommt er tatsächlich auch mal und kuschelt sich an und seit wenigen Tagen kriege ich (höchst selten noch) auch mal einen Kuss (allerdings muss ich mir den schon noch einfordern) und zwar auch mit offenem Mund.
    Es ist zu süß und macht so glücklich!

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, das kenne ich. Es gibt nichts Schöneres! Und es ist so schön, Euch so glücklich zu sehen!! Haltet das ja fest ;-)
    Danke für Deine Nomimierung. Klar, mache ich mit!
    Ganz liebe Grüße
    Arlene

    AntwortenLöschen