BUCHVORSTELLUNG: NANA AUS DEM RÄUBERWALD

Endlich darf ich euch nochmal ein Buch vorstellen, was mich von Blogg dein Buch erreicht hat.
Das Buch Nana aus dem Räberwald ist bei Coppenrath erschienen.







Das Buch ist in einem gebundenen Umschlag und hat eine tolle (große) Größe. Die Illustrationen gefallen mir sehr gut, aber sie sind auch ein wenig düster. Das liegt daran, dass es im Wald natürlich auch einfach so düster ist. Die meisten Gesichter strahlen aber Freundlichkeit aus und im Buch werden immer wieder bunte Akzente gesetzt.

Das Buch hat liebevolle kleine Hinweise und regt zum Mitmachen an. "Sei lieb zu diesem Buch", und die letzte Seite um ein selbst erfundenes Geburtstagslied aufzuschreiben. Auf jeder Seite werden die Geräuche die Nana hört in groß und klein und dick und dünn auf den Seiten beschrieben. Die Schrift fliegt dabei nahezu durch das Buch, so wie die Töne durch den Wald.
Sie ist sehr spannend aber auch einfach geschrieben. Nach und nach begegnet Nana anderen Tieren aus dem Wald (Vogel, Maus, Krähe, Eichhörnchen, Maulwurf, Eule und Fuchs) und alle machen ganz verrückte Sachen, findet Nana. Zum Schluss findet sie dann heraus, was der ganze Aufwand auf sich hatte. Ihr Geburtstag wird gefeiert.
Während des Lesens hat man das Gefühl man jagt zusammen mit Nana durch den Wald. Es ist ein schnelllebiges Buch. Aus diesem Grund denke ich, dass es schon für Kinder ab 2 1/3 - 3 Jahren geeignet ist. Natürlich besonders schön als Geburtstagsgeschenk, oder aber einfach so. Man kann zusammen mit seinem Kind singen, summen, raten und staunen und natürlich ein neues Geburtstagslied erfinden.


1 Kommentar:

  1. Ich bin ja immer auf der Suche nach schönen Büchern, daher -
    vielen lieben Dank für den Buchtipp ;-)
    LG
    Leni

    AntwortenLöschen