EIN ONLINESHOP DER WÜNSCHE ERFÜLLT [DIE BESTEN DAWANDA SHOPS]

...zumindest meine.

Heute möchte ich euch gerne einen Dawanda Shop vorstellen, 
aber ich möchte noch kurz vorab etwas allgemeines dazu sagen.
Mittlerweile näht beinahe jede 2. Mama für ihre Kinder und eröffnet in vielen Fällen einen Shop bei Dawanda. Das führt dazu, dass es auf dieser Plattform ein unglaublich großes Angebot gibt. Wenn ich also etwas schönes für meine Kinder suche, muss darf ich mich durch etliche Seiten klicken und finde - zumindest was meinen persönlichen Geschmack betrifft - nur vereinzelt Teile, die mir wirklich gefallen. Außerdem kann man sich - wenn man einen Shop neu entdeckt - nie der Qualität sicher sein. Sind die näht ordentlich mit einer Overlock genäht? Fallen die Sachen Größengerecht aus? Und so weiter... Und auch wenn "handmade" in dem Fall mit Liebe angefertigte Einzelstücke sind, so erwarte ich trotzdem eine tolle Qualität damit ich mich lange an dem Produkt erfreuen kann.

Zukünftig möchte ich euch vielleicht sogar mehrere Dawanda-Shops vorstellen, die mich überzeugt haben um auch euch die Suche nach schönen Einzelstücken zu vereinfachen. Das setzt natürlich voraus, dass ihr einen ähnlichen Geschmack habt wie ich. Ich möchte unbedingt dazu erwähnen, dass ich mich selbst auf die Suche nach solchen Lieblingsshops begeben habe und nicht etwa für eine Kooperation angeschrieben wurde. Nur damit ihr euch der Authentizität dieses Beitrags sicher sein könnt.

Heute stelle ich euch also den ersten Shop vor. Das Label "Wizard of Yve" gibt es in Kürze auch unabhängig von Dawanda auf einer eigenen Homepage, aber das teile ich euch sicherlich mit, wenn es wirklich soweit ist.


Nach einem sehr netten Austausch über ein paar Mails bekam ich ein tolles Paket von der lieben Yvonne von "Wizard of Yve". Beim Auspacken habe ich nicht schlecht gestaunt. Ich lüge nicht wenn ich sage, dass ich bisher noch keine "handmade"-Post erhalten habe, die so professionell verpackt war. Das hat wirklich Eindruck bei mir hinterlassen. Leider habe ich kein Foto davon gemacht und der Versuch die Sachen für ein Foto wieder so schön einzupacken ist misslungen. ;)


Die Etiketten verraten mir nochmals alles über das ausgewählte Produkt.
Was genau ich gekauft habe, woraus der Stoff besteht und wie ich das Lieblingsteil waschen sollte.

Und folgende, wunderschöne Teile waren im Paket. Ein Pulli und eine Hose für Karla

und ebenfalls ein Pulli und eine Hose für Onno.

Ich finde an erster Stelle die Stoffkombinationen super super schön! Da wir sehr viel buntes in unserem Kleiderschrank haben, freue ich mich so über ein paar schlichtere Teile die aber durch das Futter in der Kapuze keinesfalls langweilig sind. Noch dazu sind die Sachen aus Nicki-Stoff, haben eine Zipfelkapuze und lange Bündchen. Genau das, was ich total liebe. Und die Papseln (nennt man doch so oder? Ich meine jedenfalls diese abgesetzten Streifen an den Armen) haben es mir auch angetan. Die Langen Bündchen an Armen und Beinen finde ich nicht nur optisch schön, sondern die Sachen wachsen dadurch auch wirklich lange mit. Jetzt tragen beide Kinder die Bündchen noch einmal umgeschlagen.

Es folgen ein paar Tragefotos für euch.
(Onno hatte einen Lolli entdeckt und wollte ihn unbedingt essen. Warum auch immer der Lolli dann auch UM seinen ganzen Mund ist kann ich euch nicht sagen - ich war zu sehr mit fotografieren beschäftigt ;) )


















Gefallen euch die Sachen auch so gut wie mir? Sie sehen nämlich nicht nur toll aus, sondern fühlen sich auch wundervoll und super kuschelig an. Kein Wunder bei Nickistoff und der hochwertigen Verarbeitung.

Ihr merkt sicher - ich habe nur ernst gemeintes Lob für die tollen Sachen von "Wizard of  Yve" übrig.
Ich kann euch den Shop also wärmstens empfehlen. Schaut unbedingt mal vorbei wenn euch die Sachen gefallen! Demnächst kommt dann auch eine neue Frühlingskollektion raus. Ich bin selbst schon ganz gespannt.

Liebe Yvonne, ich danke Dir ganz herzlich für die Zusammenarbeit!




Kommentare:

  1. Sehr schön! Das Mädchenset gefällt mir besonders. Tolle Kombi!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Bündchen nennt man das. Paspel ist wieder was anderes :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Paspel ist doch richtig?! Die abgesetzten Stellen an den Armnähten meint sie

      Löschen